Suche

⌚ time flies by ⌚

… und schwupps sind die Sweeties schon 5 Wochen ❤ . Das chippen haben sie völlig entspannt ertragen, das Autofahren war auch gut 🙂 . Nächste Woche der DOK Termin und in Woche 8 die Impfung.

💐 Muttertag 💐

Das Lottchen darf sich ja nun noch einen Tag mehr im Jahr feiern lassen! Das passt ihr prima, sich feiern lasssen findet sie nämlich super toll!

Also liebe Mütter, Omas, Uromas, Schwestern, Kusinen, Nichten, Tanten und Nenntanten: Habt einen schönen Tag 🎉 .

11.05.19-118311.05.19-105511.05.19-1

💕 Perfect Match 💕

Coco, die kleine Pummelfee hat sich zielsicher in unsere eigenen Herzen gekugelt. Schon während der Trächtigkeit habe ich Lottas Bäuchlein gestreichelt und geflüstert, dass ich so gerne ein schwattes Mädchen von ihr und Dax hätte. Coco ist wirklich eine süße, nicht zu aktive Welpenmaus und ich gehe mal stark davon aus, dass sie sich sehr gut mit Futter motivieren lässt. Ihr Kopf ist sehr ausdrucksstark, das lackschwarze Fell glänzt und strahlt mir ihren dunklen Augen um die Wette. Wenn Coco steht, dann steht sie. Punkt. Was soll ich sagen: Wunsch erfüllt ❤ , I Was Made4 Lovin U.

Caleb – nicht umsonst Walk This Way – ist vom Tag der Geburt an unterwegs, immer durch die Wurfkiste und den Auslauf. Er ist der erste der die Wurfkiste verlässt, der erste der die Pipibox nutzt, der erste der mit Begeisterung Welpenmilch trinkt, der erste der neue Abenteuer und Spielgeräte erkundet. Er zögert nicht, er tapst voraus.  Sein künftiger Teampartner freut sich jetzt schon sehr. Ich bin mir sehr sicher, die beiden werden zusammen viele tolle Abenteuer erleben. Ich gehe stark davon aus, dass ich Caleb regelmäßig auf ASCA Events wieder sehe und darauf freue ich mich schon jetzt. Jungs, ihr werdet zusammen so viel Spaß haben! Caleb kam wie bestellt: ein keckes kleines rotes Kerlchen das unerschrocken, neugierig und – wie die Mama auch – sehr kommunikativ ist ❤ .

Curtis, was soll ich sagen… You Really Got Me – und nicht nur mich ❤ . Wenn die Geschwister rabbatz schlagen und unterwegs sind, ist Curtis einfach nur lieb. Liegt oder sitzt dann da und schaut zu. Er drängt sich nicht vor, er ist einfach da und lässt machen. Die ersten Tage mussten wir ihn wecken, sonst hätte er die Milchbar verschlafen. Ihn zu schmusen und zu herzeln ist einfach wundervoll. Von der Struktur her ist er etwas „feiner“ gebaut als seine Geschwister, aber auch er zeigt tolle Bewegungen. So dreht er sich zwischendurch im Spiel völlig problemlos um 180° auf der Stelle auf seiner Hinterhand. Völlig entspannt, schlafend und schmusend hat er sich in die Herzen einer bezaubernden Familie „geschmeichelt“, die seine Ankunft nun kaum noch erwarten können. Ich weiß Mister Sweetie hier sehr gut aufgehoben und er wird mehr als nur ein Strahlen auf die Gesichter seiner Menschen zaubern. Seine Küßchen tun einfach nur gut.

Perfect match für alle drei Welpen: *checked* ☑

Das Züchterherz jubelt und lässt den Nachwuchs dann beruhigt und gerne in die große weite Welt ziehen.

Da wir ja nur einen kleinen, feinen 3er Wurf hatten musste ich einigen wirklich tollen Welpeninteressenten absagen. Nach wie vor gilt: ich helfe Euch gerne bei der Züchtersuche für euer perfect match. Auch wenn es bei uns leider nicht geklappt hat.

🤟Hoch die Hände, Besuchswochende!🤟

Wir freuen uns auf lieben Besuch an diesem Wochenende 🤗.

💃 Tanz in den Mai 🕺🕺

… war es bei uns nicht; die Drei haben sich spontan zu einer Polonaise entschieden 😀

29.04.19

Und ja, man kann dunkle Welpen auf einem Spiegel und schwarzem Hintergrund wunderbar ohne Blitz fotografieren 😉 .2019-04-30 10.43.42

2019-04-28 13.11.18Hand aufs Herz: Die Drei sind zum knutschen und machen einfach nur Freude 🎉 . Sie klettern inzwischen zielsicher aus der Wurfkiste heraus und erkunden die neue große Freiheit.  Der Tisch mit dem Spielzeug ist sehr begehrenswert und auch die Box wird schon mutig erkundet. Ab und an geht auch schon ein Pipi in die Pipibox.

 

2019-04-29 18.20.59

 

Die erste Welpenmilch wird sehr interessiert  studiert und Lotta freut sich über die Reste und klebrige Puppys zum sauber schlecken.

Die ersten Welpenbesuche haben diese Woche statt gefunden und Lotta liebt es sich „feiern“ zu lassen. Heute haben sie alle drei mal Welpenhalsbänder getragen und – nunja festgestellt, dass man auch damit gehen, trinken und spielen kann.

 

 

👀 all eyes open 👀

Alle Augen sind auf ❤

… und die Gewichte sind auch sehr zufriedenstellend 🙂 .

Gewichte_Augen auf

Die ENS (Early Neurological Stimulation) haben wir nun heute erfolgreich abgeschlossen. Wer darüber etwa mehr lesen mag ist bei Dr. Carmen Battaglia sehr gut aufgehoben, auch Puppy Culture empfiehlt es für die ersten 16 Tage.

Nun hat auch schon die Phase der sozialen Interaktion zwischen den Welpen begonnen. Es ist wunderschön anzusehen, wenn die Geschwister vorsichtig anfangen miteinander durch das Maul bewusst Kontakt aufzunehmen.

 

🍻 Sack Zucker in männlich ² 🍻

Heute haben es die Jungs geschafft!

Zielsicher haben sie heute die 1.000 gr Marke geknackt 💪.

Caleb 1.090 gr                                  Curtis 1.042 gr

Und dann haben wir auch noch Cocos „Sack Zement“ für die Fotos verwendet ❤ .

… und weil die beiden so niedlich sind, einfach noch ein Bild:

21.04.19-12

Sack Zement 🤫

… ist es natürlich nicht 🤗, allerdings hat Coco heute den Sack Zucker geschafft!

1.005 g waren es heute Mittag auf der Waage

Caleb ist heute aus Versehen aus der Wurfbox gekrabbelt. Den Rückweg hat der gute Junge nicht ganz alleine geschafft; Mama hat ihm nur entspannt über den Kopf geleckt also habe ich den „Lift“ gespielt. Wieder bei Mutter angekommen musste auf dieses Abenteuer erst einmal ein Schluck Milch genommen werden. So sind die Jungs! Abenteuer erleben, auf den Schreck was trinken und sich von Mutti mental stärken lassen …

Da Caleb den Tag über immer ziemlich viel in der Wurfkiste unterwegs ist wurde er nun vom Brüderlein überholt: Caleb 826 g, Curtis 832 g.

🎈 Happy 1st Week Birthday 🎈

Die Hoffnung war, dass sich bis zum 10. Tag das Geburtsgewicht der Welpen verdoppelt. Nunja… haben alle jetzt schon geschafft und zwar völlig problemlos. Coco mutiert zu Miss Pummelfee 🧚. Nein, sie ist stabil gebaut und weiß ihre Energie geschickt einzusetzen. Ich denke ab morgen kann ich auf einmal täglich wiegen reduzieren 😉

Gewichte_Woche1

Ich habe vor einigen Monaten das Puppy Culture Programm entdeckt und mir das Workbook und die DVDs bestellt. Es sind viele tolle Ideen und Ansätze darin enthalten, die ich auch in unsere 9 Wochen hier zu Hause einfließen lassen möchte. So sind wir schon fein dabei täglich der/die/das „ENS“ (early neurological stimulation) durchzuführen.

Die Krallen wurden heute auch schon etwas gekürzt *always keep in training* . Die Welpenmappen sind soweit fertig; die Taschen für den Auszug füllen sich so langsam und heute sind auch schon die ASCA-Registrierungspapiere im Briefkasten gewesen. Der Termin zur DOK-Augenuntersuchung steht, vorher werden sie noch gechippt. Geimpft wird SHPPI in der 8. Woche. Soweit der Plan 😀 .

 

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑